Gruppenstunden

Unsere Gruppenstunden sind

montags und donnerstags

im Keller des Katholischen Kindergartens Maria Frieden statt.

  • in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr betreuen wir die Kinder vom ersten bis einschließlich dritten Schuljahr
  • in der Zeit von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr sind alle Kinder ab dem vierten Schuljahr willkommen

Die Kinder werden bei den Gruppenstunden von ein bis drei LeiterInnen betreut. Dabei bieten wir ein vielfältiges Angebot von basteln und werken, über spielen und kochen.

Unsere Pfadfinderteffen finden ganzjährig außer während der Ferien und an Feiertagen statt.


Hinweise für die Gruppenstunde nach Coronaschutzverordnung:

Für unsere Gruppenstunden gelten die jeweiligen Anforderungen der Coronaschutzverordnung und ihrer Anlagen:

  • 3G-Regel: nur Geimpfte, Genese und negativ Getestete (negativer Antigen-Schnelltest, max. 48 Stunden alt)
    • schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen
  • AHA+L-Regel
  • Um eine Nachverfolgbarkeit zu gewährleisten, werden wir Anwesenheitslisten führen.
  • Für den Fall, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich ist, sollten alle Teilnehmer eine Mund-Nasen-Bedeckung mitführen.

Weiterhin bitten wir alle mit Symptomen einer Atemwegsinfektion zu Hause zu bleiben, auch wenn ein negativer Antigen-Schnelltest vorliegt.

Außerdem ist es wünschenswert, dass Sie Ihren Kindern Getränke in einer Flasche mitgeben.

Sollten sich Änderungen in der Coronaschutzverordnung ergeben, sind Änderungen der Regelungen möglicherweise erforderlich. Die Teilnehmenden und die Erziehungsberechtigten werden sodann darüber informiert.